Yves Saint Laurent – Mascara Singulier Multi-Intensités

Bei einem meiner letzten Einkäufen hatte ich endlich mal ein interessantes Pröbchen in meiner Tüte vorgefunden. Den YSL Mascara Singulier in schwarz:

Was sagt YSL zu dem Produkt:
Ein Mascara, der alles wagt: extremes Volumen, Länge und Schwung.

Umhüllt auch den Wimpernansatz intensiv mit Farbe und sorgt so für einen Eyeliner Effekt. Das Ergebnis: ein einzigartiges und unwiderstehliches Wimpernstyling.

Meinung: 
Wie man auf dem Bild sehr gut erkennen kann, ist es eine große geschwungene Bürste.
Es klebt an dieser auch nicht zu viel Mascara und ich kam erstaunlicher Weise sehr gut mit der Bürste klar und schmierte nichts dahin wo es nicht hinsollte.

Da ich sehr helle und dünne Wimpern habe, fand ich das Ergebnis echt krass. Seht ihr unten die Wimpern… hach so toll hat das noch kein Mascara gemacht.
Und das rechte Auge (auf dem Bild unten links) ist bei mir irgendwie meine Schokoladenseite. Das Linke (auf dem Bild unten rechts) sieht immer verkletscht aus, egal welchen Mascara ich nehme. Aber sogar hier geht das Ergebnis.
Also ich bin total begeistert und hab mich echt gewundert, wieso ich vorher nicht mal einen YSL Mascara probiert habe. Komisch, aber irgendwie hab ich mir noch nicht mal gedacht das die überhaupt einen guten Mascara haben. Man hat immer Helena Rubinstein, Benefit, Lancome,… im Kopf aber YSL?!?! Nöööö!

Schade, dabei ist es wirklich ein Test für jeden mal Wert!

Preis: 29,95€ für 7,5g
Es gibt ihn in 6 verschiedenen Farben:
– Deep Black
– Deep Brown
– Deep Green
– Deep Violet
– Deep Indigo
– Deep Plum