Manege frei

für die Circus Circus Produkte von Essence.

Ich weiß, bin etwas zu spät, da die LE ja schon im Dezember rauskam, aber vielleicht habt ihr ja Glück und findet noch ein paar Reste in den Märkten, den ich fand einige Produkte echt gut!
Einen Überblick der LE findet ihr bei Fashionfee
Bei mir durften ins Körbchen hüpfen:
– Highlighter Powder
– Nagellack 03 „Applaus Applaus“
– Lipgloss 01 „applaus, applaus“
Am besten gefällt mir echt das Highlighter Powder, da es richtig schön goldig glänzt und es auch so ganz goldig aussieht.
Der Nagellack ist auch gut gelungen, ich denke mal das er die übliche Haltbarkeit eines Essence Lackes haben wird. 😉
Und zu guter letzt der Lipgloss.
Ich fand ihn vom Farbton her echt toll und er lies sich auch gut auftragen, aber leider geht dieser mal gar nicht.
Denn er läuft aus und lief von meinen Lippen in die feinen Hautrillen rein.
Nach einiger Zeit sah aus, als hätte ich Blut getrunken. 😉
Echt schade, da die Farbe wirklich toll war.
Aber wer weiß, vielleicht bin ich ja mal wieder die Einzigste die solche Probleme mit diesem hatte.
Advertisements

Wocka Wocka

So heißt einer der Muppets Lacke von OPI und ich frag mich jedesmal wie kommen die OPI-Produktentwickler nur auf solche Namen?!?!

Aber herzallerliebst sind die Lacke trotz der eigenartigen Namen schon, irgendwie bekommen sie dadurch erst die persönlich Note!

Habt ihr schon die Muppets-Lacke?

Bei mir gab es die ja als Weihnachtsgeschenk und ich konnte es kaum glauben was für ein gutes Näschen meine Ma hatte und genau DIESES Set für mich ausgesucht hat! *Küsschen an Mami*

Warm & Fozzie hatte ich letztens eine Woche getragen, bis er anfing unansehnlich auszusehen. Echt eine starke Leistung.

Da ich es natürlich verpeilt hatte ein Photo davon zu machen, habe ich die Farben alle mal für Euch geswatcht:

 
Von links nach rechts: Wocka Wocka! , Excuse Moi!, Designer … de Better!, Warm & Fozzie 
 
Alle Lacke haben einen tollen Schimmer und auch Wocka Wocka besitzt einen sanften tollen roten Schimmer (kann man auf dem Photo nicht so gut erkennen).
Zur Haltbarkeit kann ich zu den 3 anderen leider noch nichts sagen, da ich grad mal eine Nagellackpause eingelegt habe.
Aber wer weiß, vielleicht kommt Wocka Wocka ja die nächsten Tage auf meine Fingerchen?!?!
Oh man, ich glaub ich hab mich in das Rot echt verliebt! 

Crackle your Style

Seit einiger Zeit gibt es ja jetzt schon die Crackle Lacke von diversen Anbietern, aber bis jetzt konnte ich mich noch nicht durchringen diesen auch wirklich zu kaufen.
Doch in letzter Zeit variiere ich so meine Kleidungsfarbe, dass es manchmal echt nervig ist zu überlegen ob das jetzt auch mit meinen Nagellack zusammenpasst. Daher musste jetzt auch bei mir mal der 08/15 Crackle Lack her.

Dafür habe ich mir von P2 einmal den normalen Color Victim Lack „500 Eternal“ und den P2 Crackle Lack „020 Silver Blast“ gekauft.

Preis:  je 1,95€

Also begann ich meine übliche Nagelprozedur, mit Unterlack von Artdeco und dann nur 1er Schicht des P2 Eternal Lacks.
War auch total erstaunt, aber das schwarz deckt mit einem Pinselstrich echt wunderbar!
Nach dem der schwarze Lack getrocknet war kam dann der Crackle Lack drüber. Es war echt ein tolles Erlebnis diesem zuzusehen wie er sich in den rissigen Lock verwandelte. Er trocknet sehr schnell, aber stinkt auch ganz schön den Raum ein. Naja, wer weiß was man für so einen Effekt für Chemikalien brauch. ;O)
Nachdem auch die Crackle Schicht getrocknet ist, pinselte ich noch einen Top Coat drüber, wie es auch als Empfehlung auf dem Crackle Lack Fläschchen steht.

Und hier das Ergebnis:

Fazit:

Mir gefällt der Look an mir sehr gut und ich konnte heute morgen nach Lust und Laune mein Outfit auswählen.
Auch wenn ich es mir jetzt eigentlich gestern schon im Kopf zurecht gesponnen habe…. *lach*

Macht Ihr das eigentlich auch? Euch einen Tag vorher schon im Kopf euer Outfit für den nächsten Arbeitstag zurecht legen???

Zur Haltbarkeit kann ich leider noch nichts sagen, aber wir werden es ja sehen im aktuellen Alltagstest.

Last but not least die letzte, 4. Auflösung

Tatatataaaaaaaa… Kiko „349 Light Olive Green“ ist der letzte auf dem Finger.
Preis: zur Zeit 1,50€ für 11ml

Es ist so ein richtig genialer Khakiton der so scheußlich ist das er schon wieder so genial ist. *lach*
Naja, ich muß zugeben, ich hab ihn gesehen und direkt eingepackt ins Körbchen.
Irgendwie lächelte der mich einfach an…
Auch dieser Kiko Nagellack ist sehr schnell deckend nach 2 Schichten.
Dazu habe ich mit ihm einen super langen Tragekomfort erleben dürfen. Es brauchte 5 Tage bis er langsam Fingertips von sich zeigen lies. Insgesamt hatte ich ihn 7 Tage drauf gehabt bevor ich ihn ablackierte, weil es unschön wurde.
bitte entschuldigt den trockenen und halb übermalten Finger… irgendwie war das nicht so mein Fingertag. ;O)
Und jetzt natürlich noch das ganze aufgelöste Bild:

3. Auflösung der Vorschau

Diesmal ist es dieser toller Nagellack:
Auch „286 Purple Red“ genannt.
Er ist rot, er ist dunkel, er ist geil! :o)

Jaaaaaaaaaaa, ich liebe Ihn!
Ich liebe dieses geniale dunkle Blutrot auf meinen Nägeln!

Preis: 3,90€ für 11ml
Achtet ab und zu mal drauf ob er nicht im Angebot ist, da ich ihn damals auch für 1,50€ bekommen hatte!

Er lässt sich super einfach auftragen und 2 Schichten reichen locker um ihn schön deckend zu bekommen.

Swatch:

Negativ:
schon nach 2 Tagen habe ich an 3 Fingern (Ja, es sind meine sehr beanspruchsten Finger mit auf der Tatstatur rumtippen, Dosen öffnen, usw.) Fingertips gehabt.

♥♥♥Aber trotzdem lieb ich ihn immer noch! ♥♥♥
So, dann sind wir ja jetzt schon so weit… morgen erwartet euch dann noch der letzte Finger:

2. Auflösung der Vorschau

Dieser Nagellack stammt aus einer LE die anscheinend bei euch gar nicht so gut angekommen war und laaaaaaaaaaaange überall halb unberührt rumstand.

Ehrlich gesagt, zum normalen Preis hatte ich ihn mir auch nicht gekauft, doch mein DM hatte ihn schon reduziert gehabt und daher wanderte er mit ins Körbchen.

Und nun als ich ihn aufgetragen hatte fand ihn sogar mein Schatz toll. *lach*

Die rede ist hier von der Essence In Style LE und diesem Nagellack:

02  Style me holo

Swatch:
 
Fazit: 
Ich finde es faszienierend, da der Lack nicht nur blau ist sondern auch so genial grün schimmert! Er ist echt toll anzuschauen und wird definitiv nicht in den Nagellack Untergründen in den Tiefen der Schränke verschwinden. Zur Haltbarkeit kann ich leider nichts sagen. Gewohnt kann man Essence Nagelläcke ja 3-4 Tage gut tragen eh sie unappetitlich aussehen. Hoffe das wird bei dem auch so sein!
So, jetzt sind noch 2 offen: